KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

Schnell & Steiner

 
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | vor>
 
Amt und Herrschaft in Antike , Mittelalter und Renaissance. Wissenschaftliche Publikationen zur Ausstellung Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt (01). Hrsg.: Schneidmüller, Bernd; Weinfurter, Stefan; Matheus, Michael; Wieczorek, Alfried. Die Päpste. 2016. 504 S. 95 meist fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7954-3087-0 Schnell & Steiner
In dem 1. Band werden aktuelle Kernfragen der Entwicklung, der Ausformung und der Darstellung des Papsttums von den Anfängen bis in das 16. Jh. neu behandelt. Dazu gehören neben den kirchenhistorischen Themen die archäologischen Befunde der letzten Jahre, neueste kunstgeschichtliche Erkenntnisse und theologische Grundfragen, die bis heute in den Konfessionen diskutiert werden.
Grabbau und Gräber der provinzialen Oberschicht. Schriften des Archäologischen Museums Frankfurt am Main (26). Fasold, Peter; Hampel, Andrea; Scholz, Markus; Tabaczek, Marianne. Der römische Bestattungsplatz von Frankfurt am Main-Zeilsheim. 2016. 160 S. 90 Abb., 15 Tafeln, 3 Beilagen. 28 x 21 cm. Gb. EUR 34,95. CHF 40,20 ISBN: 978-3-7954-2974-4 Schnell & Steiner
Mit der Errichtung teilweise monumentaler Grabbauten demonstrierte die einheimische Oberschicht in den römischen Provinzen ihre Zugehörigkeit zu einem Staatswesen, das ihr enorme Aufstiegsmöglichkeiten bot. Das Mausoleum von Frankfurt-Zeilsheim und die Funde aus den Gräbern verraten viel über den soziokulturellen Hintergrund.
Autoren: Kurt W. Alt, Susanne Biegert, Jérémie Chameroy, Peter Fasold, Thomas Flügen, Carmen Friedrich, Nathalie Gangl, Andrea Hampel, Guido Heinz, Gotthard Kowalzcyk, Nathalia Nicklisch, Gerwulf Schneider, Markus Scholz, Helmut Schubert, Marianne Tabaczek, Christina Wustrow
Von den schwäbischen Impressionisten bis zur Stuttgarter Avantgarde. Regensburger Studien zur Kunstgeschichte (21). Heussler, Carla. Stuttgarter Kunstgeschichten. 2016. 352 S. zahlr. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 59,00. CHF 67,90 ISBN: 978-3-7954-2888-4 Schnell & Steiner
25 Autoren zeichnen auf dem aktuellen Forschungsstand die Entwicklungslinien der Stuttgarter Kunstgeschichte von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Nachkriegszeit des 20. Jahrhunderts nach.
Wichester und Magdeburg - Zwei Kulturlandschaften des 10. Jahrhunderts im Vergleich. Schriftenreihe des Zentrums für Mittelalterausstellungen Magdeburg (2). Hrsg.: Freund, Stephan; Köster, Gabriele. Dome - Gräber - Grabungen. 2016. 220 S. 75 z. T. fb. Abb. 25 x 18 cm. Gb. EUR 34,95. CHF 40,20 ISBN: 978-3-7954-3067-2 Schnell & Steiner
2008 wurden die verloren geglaubten sterblichen Überreste Königin Edithas (910–946), Prinzessin aus dem Hause Wessex und erste Gemahlin Kaiser Ottos d. Gr., im Dom zu Magdeburg wiederentdeckt. Erstmals äußern sich internationale Experten zu den Beziehungen zwischen den königlichen Herrscherhäusern Wessex und Sachsen und deren Herrschaftszentren Winchester und Magdeburg.
Prof. Dr. Stephan Freund (Magdeburg), Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Vorsitzender des Pfalzenarbeitskreises Sachsen-Anhalt;
Dr. Gabriele Köster (Magdeburg), Direktorin der Magdeburger Museen, Leiterin des Zentrums für Mittelalterausstellungen
Burg Fleckenstein [Elsass]. Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa (11). Biller, Thomas; Metz, Bernhard; Kill, René; Schlosser, Charles. Illustriert von Biller, Thomas; Van den Broecke, Jacques; Zeichnungen von Tadt, Timm; Hrsg.: Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung, Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung. 2016. 64 S. 21 x 15 cm. geh. EUR 6,95. CHF 8,00 ISBN: 978-3-7954-3072-6 Schnell & Steiner
Mit jedem Führungsheft präsentiert diese Reihe eine bedeutende mittelalterliche Burg, ein Schloss oder eine mittelalterliche Wehranlage in Mitteleuropa: Mit kompetent verfassten Texten, großzügigen Fotografien und umfangreicher Illustration durch Pläne und Zeichnungen liefert jeder Band dem geschichts- und kulturinteressierten Leser wie auch dem Kenner den neuesten Stand der Burgenforschung. Neben den hervorragenden Architekturfotografien geben zahlreiche neu angefertigte Zeichnungen frühere Bauzustände wieder. Infoblöcke vertiefen größere Zusammenhänge und zeigen die geschichtlichen Eckdaten auf.
Grünewald im Dialog. 500 Jahre Isenheimer Altar in Kunst, Literatur und Musik. Minaty, Wolfgang. 2016. 168 S. 82 meist fb. Abb. 25 x 21 cm. Pb. EUR 24,95. CHF 28,70 ISBN: 978-3-7954-3102-0 Schnell & Steiner
Was sagte Paul Klee über Matthias Grünewald? »Er erschreckte mich furchtbar.« Und der Amerikaner Arshile Gorky? »I like Grunewald.« Es ist spannend, welche Urteile über Grünewald gefällt wurden. Der Bogen reicht von Goethe bis zu Beuys und Baselitz. Das Hauptaugenmerk beanspruchte der Isenheimer Altar. Dieses Werk von Matthias Grünewald ist einer der berühmtesten religiösen Bildkomplexe der Kunstgeschichte überhaupt. Vor 500 Jahren ist er vollendet worden - und hat die Menschen in den Bann gezogen bis heute.
Dennoch verblüfft es, zu sehen, wer alles seine Meinung abgegeben hat: natürlich Künstler und Historiker, aber auch Schriftsteller, Komponisten, Filmemacher, Politiker, Theologen, Physiker und Philosophen. Erstmals sind alle diese Urteile und Fehlurteile zusammengefasst, eingeordnet und kommentiert und den Bildtafeln Grünewalds, nicht nur denen aus Isenheim, direkt gegenübergestellt. Herausgekommen ist ein spektakuläres Gemisch aus Richtigem, Fragwürdigem und Persönlichem, ausgesprochen von so bedeutenden Geistern wie Pablo Picasso, Paul Klee, Salvador Dalí, Georg Baselitz, Rainer Maria Rilke, Thomas Mann, Marie Luise Kaschnitz, Albert Schweitzer, Philipp Melanchthon, Martin Buber, Joseph Ratzinger, Luis Buñuel, Jean-Paul Sartre und vielen mehr.
Bernwards Tür. Schätze aus dem Dom zu Hildesheim. Brandt, Michael. Illustriert von Tomio, Frank; Hrsg.: Brandt, Michael; Höhl, Claudia; Lutz, Gerhard. 2016. 120 S. 95 fb. Abb., 1 Grundriss. Pb. EUR 12,95. CHF 14,90 ISBN: 978-3-7954-3123-5 Schnell & Steiner
Vor annähernd 1000 Jahren gab der Hildesheimer Bischof Bernward für seine Kathedralkirche ein Portal in Auftrag, dessen bronzene Türflügel schon damals einzigartig waren. In ungewöhnlicher Plastizität und in einer für die Entstehungszeit geradezu unglaublichen Dramatik wird in 16 Feldern die biblische Heilsgeschichte vor Augen geführt.
MILTENBERG. Die Mildenburg. Hermann Neubert, Martin Brandl, Jürgen Lenssen. Fotograf: Norbert Latocha, diverse. 2015. 32 S. 24 meist fb. Abb., 12 x 17 cm, Geh. EUR 3,00 ISBN: 978-3-7954-7000-5 Schnell & Steiner
OSTERHOFEN-ALTENMARKT. Frauenkapelle am Hof. Deutschland - Bayern - Niederbayern. Emanuel Hartmann. 2015. 20 S., 15 fb. Abb. 12 x 17 cm. Geh. EUR 3,00 ISBN: 978-3-7954-7042-5 Schnell & Steiner
Ravenna. Kunst und Kultur einer spätantiken Residenzstadt. Jäggi, Carola. 2016. 336 S. 201 fb. Abb., 14 Skizzen, Karten u. Grundrisse. 24 x 17 cm. Pb. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7954-3127-3 Schnell & Steiner
Ravenna gehört neben Rom und Konstantinopel zu den bedeutendsten Kunst- und Kulturzentren im spätrömischen Imperium Romanum. Auf engstem Raum haben sich hier zahlreiche Bauten aus dem 5. und 6. Jh. erhalten, bekannt vor allem durch ihre einzigartige Mosaikkunst. Der aufwändig illustrierte, auf neuen Erkenntnissen basierende Band dient einem interessierten Publikum als Begleiter zur Erkundung der frühchristlichen Baukunst vor Ort.
ROM (ROMA). San Esteban del Monte Celio Santo Stefano Rotondo. Hugo Brandenburg. Fotograf: Arnaldo Vescovo, diverse Übersetzer: Helena Garcia Morcillo, Marta Garcia Morcillo. 32 S., 20 fb. Abb. 12 x 17 cm. Geh. EUR 3,00 ISBN: 978-3-7954-7040-1 Schnell & Steiner
Maria Schwarz - Architektin und Bewahrerin. Zum 90. Geburtstag. Hrsg.: Buslei-Wuppermann, Agatha. 2016. 112 S. 31 Abb. Pb. EUR 14,95. CHF 17,20 ISBN: 978-3-7954-3053-5 Schnell & Steiner
Zum 90. Geburtstag
2011 feierte die »Architektin und Bewahrerin « Maria Schwarz ihren 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass erschien eine kleine, liebevoll handgemachte Festschrift, in der zahlreiche Freunde und Weggefährten ihre ganz individuellen Begegnungen mit Maria Schwarz schildern und ihr Schaffen würdigen. Die damals nicht verkäufliche Sonderedition wird nun mit diesem Band neu aufgelegt und gibt, illustriert mit Fotos und Zeichnungen der Jubilarin wie auch der Gratulanten, zum Teil ganz persönliche Einblicke in das Leben einer außergewöhnlichen Frau und bedeutenden Architektin des 20. Jahrhunderts.
WELTENBURG ON THE DANUBE. Benedictine Abbey. Lothar Altmann. Fotograf: Achim Bunz, Anton Landgraf, Archiv der Benediktinerabtei Weltenburg, Archiv Schnell & Steiner, Gerald Richter, Herbert Stolz. Übersetzer: Joseph Swann. Engl. 2015. 32 S., 20 fb. Abb. Grundriss, Zeittafel. 12 x 17 cm. Geh. EUR 3,00 ISBN: 978-3-7954-7041-8 Schnell & Steiner
Ein Hauch von Rom. Schätze aus den Mannheimer Sammlungen. Grünewald, Mathilde. Hrsg.: Wiegand, Hermann; Wieczorek, Alfried; Tellenbach, Michael. 2016. 176 S. 71 fb. Abb. 21 x 13 cm. Pb. EUR 12,95. CHF 14,90 ISBN: 978-3-7954-3103-7 Schnell & Steiner
Kurfürst Carl Theodor ließ 1764 römische Grabsteine in Mainz ankaufen, die heute als Seltenheiten gelten. Bisher unveröffentlichte Wandmalereien einer römischen Villa bei Oftersheim zeigen römischen Komfort in höchster Form. Als „die letzten Römer Germanen waren“, schützten Alamannen die „nasse Grenze“, bis um 500 n. Chr. die Zeit der Franken begann.
Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit. Hrsg.: Brunckhorst, Friedl; Weber, Karl. 2016. 272 S. 100 meist fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7954-3104-4 Schnell & Steiner
Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit charakterisieren tiefgehende Widersprüche: Moderne Parteien, eine boomende Wirtschaft, fortschrittliche Technik, neue Medien und eine avantgardistische Kultur prallen auf kaiserliches Gottesgnadentum, einen Hofstaat fast barocken Zuschnitts, quasi-feudale Verhältnisse im ländlichen Raum oder traditionsverpflichtete Tendenzen in Literatur, Architektur und Kunst.
Einhards-Basilika Michelstadt-Steinbach. Historische Baudenkmäler, Parks und Gärten in Hessen / Broschüren - Historische Baudenkmäler, Parks und Gärten in Hessen (18). Ludwig, Thomas. Hrsg.: Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen. 2016. 56 S. 48 meist fb. Abb., 1 Rekonstruktionszeichnung, 2 Aufrisse, 1 Längsschnitt, 2 Grundrisse, 1 Zeittafel, 1 Karte. 21 x 15 cm. Pb. EUR 6,95. CHF 8,00 ISBN: 978-3-7954-1431-3 Schnell & Steiner
Die Editionsreihe "Historische Baudenkmäler, Parks und Gärten in Messen" beschreibt in Einzelbroschüren Geschichte, Entwicklung und Bedeutung wichtiger Anlagen mit zahlreichen Abbildungen und Plänen. Als Sammelreihe gibt sie einen vorzüglichen Überblick über historische Denkmäler, Kunsthandwerke, Parks und Gärten in Hessen.
Nürnberg und Venedig im Austausch. Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Pfotenhauer, Bettina. 2016. 488 S. 13 fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 76,00. CHF 87,40 ISBN: 978-3-7954-3052-8 Schnell & Steiner
Die Beziehungen zwischen Nürnberg und Venedig im Spätmittelalter und der Renaissance waren Grundlage und Mittelpunkt eines intensiven Handels und wichtiger intellektueller, künstlerischer, sozialer und kommunikativer Austauschprozesse, die von der Levante bis nach Nordeuropa reichten.
Reimers Garten. Bad Homburg v. d. H. Ein Bürgerpark am Taunus. Clausmeyer-Ewers, Bettina. Hrsg.: Werner Reimers Stiftung, Werner Reimers Stiftung. 2016. 64 S. 50 fb. Abb. Pb. EUR 6,95. CHF 8,00 ISBN: 978-3-7954-3117-4 Schnell & Steiner
"Reimers Garten" bietet eine Entdeckung für Bürger Bad Homburgs und Besucher am Taunus, für Kenner der Gartenkunst und Freunde des Stiftungswesens. Das reich bebilderte handliche Buch erschließt erstmals ein Gelände, in dem sich seit Jahrzehnten Kurlandschaft und Bürgerstolz, Naturliebe und Forscherdrang verbinden. Zugleich bietet es eine Typologie großbürgerlicher Gartenkunst in Deutschland.
Religiöse Tradition und säkulare Ethik. Neutestamentliche Gleichnisse in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Fronhöfer, Andrea. 2016. 320 S. 175 meist fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb. EUR 76,00. CHF 87,40 ISBN: 978-3-7954-3054-2 Schnell & Steiner
Der Band widmet sich einem bedeutenden, bisher weitgehend unerforschten Thema innerhalb der christlichen Ikonographie: der Bildüberlieferung der neutestamentlichen Gleichnisse in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts im Spannungsfeld von religiöser Tradition und säkularer Ethik.
Die Geologie der paläolithischen Fundstellen von Schöningen. Römisch Germanisches Zentralmuseum / Forschungen zur Urgeschichte aus dem Tagebau von Schöningen (2). Hrsg.: Terberger, Thomas; Winghart, Stefan. 2016. 274 S. 118 meist fb, Abb, 20 Farbtafeln. 30 x 21 cm. Gb. EUR 65,00. CHF 74,80 ISBN: 978-3-7954-3109-9 Schnell & Steiner
Der Tagebau von Schöningen bot ausgezeichnete Einblicke in die Geologie des Eiszeitalters in Niedersachsen. Insbesondere die Ablagerungen der letzten 400000 Jahre (Mittel- und Jungpleistozän) waren immer wieder durch Profile im Tagebaubetrieb aufgeschlossen.
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | vor>
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]